Balkan World Groove: Alte Sevdah-Lieder, neu interpretiert zwischen Folk, Hip Hop und Rock

Die Extrem Bosnian Blues Band ist ein Projekt der Dämmerung: Fünf Männer lassen das Grundgefühl der bosnischen Sevdahmusik aufleben, in dem sie die Interpretationen der Jahrhunderte alten Lieder neu zwischen Folk, Hip Hop und Rock definieren. Zwei von ihnen haben den Sevdah vor dem Krieg in Bosnien jung gelebt und nach dem Krieg mit neuen Freunden in der Schweiz wieder entdeckt.

facebook.com/extrembosnianbluesband/ 

Musik der Alpen mit viel Raum für musikalische Ausflüge nach Afrika und in die Karibik

Lüpfige Ländler, stampfende Polkas und musikalische Ausflüge: Max Lässer und sein Orchester fahren wieder "Überland" mit der Musik des Alpenraums: eng und weit, knorrig und luftig - ganz wie die Landschaft. Wer das Überlandorchester mit Markus Flückiger, Patrick Sommer und Marcel Lüscher live erlebt, spürt die Magie auf der Bühne und sieht Musiker mit weitem musikalischen Horizont.

maxlaesser.com 

Traditionelle Lieder aus Kenia, gemischt mit Reggae und afrikanischen Grooves

Zum Start der neuen Musikreihe bringt Claudia Masika die Sonne Afrikas in die Herzen. Die Entertainerin mischt traditionelle Lieder aus Kenia mit Reggae und afrikanischen Grooves. Mit ihrem ersten Album, das 2005 in Kenia erschien, wurde sie dort ein Star. Drei Jahre später kam die stimmgewaltige Afrikanerin in die Schweiz, wo sie seither heimisch ist und mit ihrer Band ein begeistertes Publikum hinterlässt - sei es an Afropfingsten in Winterthur, am Multikultifestival Rheinfelden und im Worldmusic Special auf SRF3.

claudiamasika.com