Kultur im Saal

Der Saal im Weissen Wind war über Generationen hinweg der kulturelle Mittelpunkt im Dorf. Der Verein "Kultur im Saal" knüpft an diese Tradition an und veranstaltet monatlich Konzerte und Lesungen. Der Saal des Weissen Windes hat eine aussergewöhnliche Ausstrahlung, die auch den bisher aufgetretenen Künstlern auffiel. Pedro Lenz spricht von einem "phänomenalem Bezug zum Publikum". Max Lässer bezeichnet die Atmosphäre als "zauberhaft". Lassen auch Sie sich im schlichten Saal mit Schaukastenbühne von Weltmusik verzaubern.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Der richtige Zeitpunkt, um den Abend mit einem guten Nachtessen in der Wirtschaft zu starten.

Veranstaltungen bis Oktober

Fr 8. Juni

Rolf Hermann


Lesung: Das Leben ist ein Steilhang

Mit schelmischem Humor widmet sich der Walliser "Gebirgspoet" dem alltäglichem Wahnsinn. Er erzählt vom Liebestaumel eines fernsehsüchtigen Hobbyschafzüchter-Ehepaars oder schildert augenzwinkernd die Erkenntnis, zu der ein amerikanischer Student in seiner Dissertation über die Evolution des Lötschentaler Dialekts gelangt. Zu den aberwitzigen Geschichten gesellen sich absurde Hellraumprojektor-Vorträge, etwa über den Zusammenhang zwischen dem Namen einer Walliser Kampfkuh und ihrem Siegeswillen. Die Presse zeigt sich erfreut: "Hermanns Buch ist ein Zufluchtsort, wenn einem der Alltag zu öde wird, und besser als manch ein Antidepressivum." (Literarischer Monat)

rolfhermann.ch

Lesung 20.00 Uhr · Türöffnung 19.30 Uhr · Eintritt 15.-   Tickets reservieren  

Fr 24. August

Fränzlis da Tschlin


Volksmusiker von Welt mit ihrem Programm "Jugendsünden"

Die 5 Janetts legen mit ihrem Programm "Jugendsünden" ihre heimlichen Leidenschaften auf den Tisch: Man ist ja nicht nur "Fränzli", sondern eben auch Jäger und alles mögliche vom Jazz- bis zum Oberkrainerfan (gleichzeitig!), von der Hobbytirolerin bis zum verhinderten Cowgirl. Apropos Girl: Jetzt hat nicht nur die junge Generation, sondern auch das weibliche Geschlecht die Überhand gewonnen bei den "Fränzlis". Ob überhaupt und wie sich dies musikalisch und gruppendynamisch auswirkt, wird sich weisen. Tönen tuts jedenfalls nach wie vor "schmaladi bun", wie der gemeine Unterengadiner zu sagen pflegt.

fraenzlis.ch

Konzert 20.00 Uhr · Türöffnung 19.30 Uhr · Eintritt 30.-   Tickets reservieren  

SA 8. September

Estella Benedetti


Authentischer Blues, Rock und Americana mit unverwechselbarer Stimme und virtuoser Gitarre

Purer, authentischer Blues, Rock und Americana gesungen von einer unverwechselbaren Stimme, gepaart mit virtuosem Gitarrenspiel, einzigartigem Sound und internationalen Referenzen. Estella Benedetti und Michael G. touren mit ihrem Album "That Was Smokin". Es widmet sich dem Blues in unterschiedlichen Facetten und lebt von der Stimme Estellas und der Gitarre von Michael G. genauso wie von einer spontan interagierenden Band, welche Einflüsse von Texas Blues bis Rock und Country zu einem heissen Gebräu vermengt.

estellabenedetti.ch

Konzert 20.00 Uhr · Türöffnung 19.30 Uhr · Eintritt 25.-   Tickets reservieren  

SA 27. oktober

Cissokho brönnimann hason trio


Grenzüberschreitende Klänge zwischen Tradition und Moderne, Afrika, Europa und dem Orient

Die drei Musiker lassen die Kunst des Geschichtenerzählens wieder aufleben. Das Trio überschreitet Grenzen zwischen traditionellen und modernen Klängen aus Afrika, Europa und dem Orient. Der perlend klare Klang der Kora trifft auf die sonoren, rauchigen Töne der Bassklarinette und auf verschiedene Perkussionsinstrumente aus dem Orient.

omrihason.ch

Konzert 20.00 Uhr · Türöffnung 19.30 Uhr · Eintritt 25.- 

weitere Veranstaltungen in Planung


Kultur im Saal wird unterstützt durch: