pop-up-betrieb im weissen wind ab 3. juli

In Zusammenarbeit mit Blum Hauser Gastronomie (Schmitte Schöfflisdorf) und Feinkosten.ch (Familie Gelmi) lassen wir den Weissen Wind ab dem 3. Juli vorerst für drei Monate als Pop-up-Restaurant wiederauferstehen.

 

Jeweils Freitag und Samstag ab 17 Uhr offerieren unsere Gastgeber ein viergängig-eingängiges Menü, voraussehbar und ausschliesslich auf Reservation unter www.blum-hauser.ch/weisserwind. Für die Stammtischler und Zufälligen gibts natürlich auch etwas - vielleicht einen feinen Ochsenmaulsalat oder so? Die Getränkekarte ist klein, der Wein aber sehr fein!

 

Es werden maximal 30 Gäste gemäss Covid19-Restriktionen bewirtet. Für Gesellschaften ab 15 Personen öffnet die Wirtschaft auch am Sonntag. Wir freuen uns riesig!

Kultur im Saal

Sa, 22. August: Red shamrock

Sa, 5. September: jessie & the gents